LKW
Anmelden

Suche

• Vorbesitz der Klasse B erforderlich
• Mindestalter: 18 Jahre
• Welche Papiere brauche ich? - Passbilder, Sofortmaßnahmen am Unfallort, bzw. Erste-Hilfe-Kurs, ärztliche Untersuchung, augenärztliches Gutachten
• Wann kann ich mit der Ausbildung beginnen? - Frühestens ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters.
• Wie oft muss ich zum Theorieunterricht?
• Grundstoff: 6 Lektionen a´ 90 Minuten.
• Zusatzunterricht: bei Vorbesitz der Klasse: B = 10 Lektionen a´ 90 Minuten; C1 = 4 Lektionen a´ 90 Minuten; D1 = 4 Lektionen a´ 90 Minuten; D = 2 Lektionen a´ 90 Minuten;
• Wann kann ich zur Theorieprüfung? - Frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters.
• Wie viele Fahrstunden brauche ich?
• Übungsstunden: (Stadtfahrten und Grundaufgaben) je nach persönlicher Eignung. Sonderfahrten: Vorbesitz Klasse B: 5 Überlandfahrten, 2 Autobahnfahrten, 3 Nachtfahrten. Vorbesitz Klasse C1: 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Nachtfahrt
• Praktische Prüfung? - Dauer: 60 Minuten. Die Prüfung kann frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.


Beinhaltet C1
nur mit Klasse B ab 18 Jahre - mit Grundqualifikation im Sinne des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz, bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer, zur Fachkraft im Fahrbetrieb oder vergleichbare Berufe ab 21 Jahre  Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

Fahrerlaubnis für:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder der Klassen AM, A, A1 und A2 - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg). Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort. Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

• Vorbesitz der Klasse C erforderlich
• Mindestalter: 18 Jahre
• Welche Papiere brauche ich? - Passbilder, Sofortmaßnahmen am Unfallort, bzw. Erste-Hilfe-Kurs, ärztliche Untersuchung, augenärztliches Gutachten
• Wann kann ich mit der Ausbildung beginnen? - Frühestens ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters.
• Wie oft muss ich zum Theorieunterricht?
• Grundstoff: 6 Lektionen a´ 90 Minuten.
• Zusatzunterricht: 4 Lektionen a´ 90 Minuten.
• Wann kann ich zur Theorieprüfung? - Die Prüfung kann frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.
• Wie viele Fahrstunden brauche ich?
• Übungsstunden: (Stadtfahrten und Grundaufgaben) je nach persönlicher Eignung. Sonderfahrten: 5 Überlandfahrten, 2 Autobahnfahrten, 3 Nachtfahrten
• Praktische Prüfung? - Dauer: 60 Minuten. Die Prüfung kann frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

 

Beinhaltet BE,C1E,T
nur mit Klasse C
ab 18 Jahre - mit Grundqualifikation im Sinne des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz, bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer, zur Fachkraft im Fahrbetrieb oder vergleichbare Berufe ab 21 Jahre Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

Fahrerlaubnis für:
Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C und einem Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse. Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

• Vorbesitz der Klasse B erforderlich
• Mindestalter: 18 Jahre
• Welche Papiere brauche ich? - Passbilder, Sofortmaßnahmen am Unfallort, bzw. Erste-Hilfe-Kurs, ärztliche Untersuchung, augenärztliches Gutachten
• Wann kann ich mit der Ausbildung beginnen? - Frühestens ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters.
• Wie oft muss ich zum Theorieunterricht?
• Grundstoff: 6 Lektionen a´ 90 Minuten.
• Zusatzunterricht: 6 Lektionen a´ 90 Minuten.
• Wann kann ich zur Theorieprüfung? - Frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters.
• Wie viele Fahrstunden brauche ich?
• Übungsstunden: (Stadtfahrten und Grundaufgaben) je nach persönlicher Eignung. Sonderfahrten: 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Nachtfahrt
• Praktische Prüfung? - Dauer: 45 Minuten. Die Prüfung kann frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

Befristung der Besitzdauer bis zur Vollendung des 50sten Lebensjahres, danach für jeweils 5 Jahre erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

Fahrerlaubnis für:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder der Klassen AM, A, A1und A2 - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg aber nicht mehr als 7500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz ( auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Beinhaltet BE, D1E, sofern Klasse D1 vorhanden 

nur mit Klasse C1
ab 18 Jahre

Befristung der Besitzdauer bis zur Vollendung des 50sten Lebensjahres, danach für jeweils 5 Jahre erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

Fahrerlaubnis für:

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 12 t nicht übersteigen.
Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 12 t nicht übersteigen.
Auf das Verhältnis des zulässigen Gesamtgewichtes des Anhängers zur Leermasse des Zugfahrzeugs kommt es nicht mehr an. Technische Vorschriften bezüglich der Kraftfahrzeuge sind zusätzlich zu beachten.

Login Onlinetraining

Hier kommst du zu deinem Lernprogramm!

Benutzername 



Passwort


motorradhof logo

Unser Partner bei Motorrädern.

Fahrschulen


 

Grebenstein:
Marktstraße 7

34393 Grebenstein

 

Hofgeismar:

Bahnhofstraße 15b
34369 Hofgeismar

Unterrichte


 

Grebenstein:

Dienstag und Donnerstag 18.30-20.00 Uhr

 

Hofgeismar:

Montag   18.00 - 19.30 Uhr und
Mittwoch 19.00 - 20.30 Uhr

Info und Anmeldung


Grebenstein:

Dienstag und Donnerstag   18.00 - 18.30 Uhr

Hofgeismar:

Montag   17.30 - 18.00 Uhr und
Mittwoch 18.30 - 19.00 Uhr

in den diesen Zeiten kannst du dich anmelden, Vortests am PC machen oder einfach Fragebögen üben...